Sonntag, 18. Juli 2010

Erstens kommt es anders...

ach, irgendwie sollte ich zur Zeit nichts planen.
Immer, wenn ich meine, da könnte ein kleiner Freiraum entstehen
und ich könnte mich mal endlich diesen wunderschönen Rosenstoffen auf meinem Nähtisch widmen, kommt etwas dazwischen.
Am letzten Montag waren es ein paar heftige Windstöße, die Teile des Daches auf unser Auto deckten.


Auto kaputt
Dach mit Loch
Feuerwehreinsatz
nasser Dachboden
nasses Meditationszimmer
viel Arbeit
und der Freiraum dahin.

Aber es kann ja nur besser werden.
In 9 Tagen  sind Sommerferien,
da nehme ich mir Zeit,
komme was da wolle
und deshalb bin ich bei Judith 
mal eben auf den letzten Drücker in den Tauschlust-Karton


gehüpft. Ach, ich freu mich!!!
Mal sehen, was von mir in den Tauschkarton kommt.

Kommentare:

  1. Ach Ihr Armen ... :-(
    Aber ärgere Dich nicht. Gott sei Dank habt Ihr ja alle Fahrräder.
    Stell Dir vor, Ihr hättet nicht mal die !

    Wer hat denn Deinen tollen Hintergrund gemalt ??? ;-)

    Den finde ich richtig toll.


    Liebe Grüße
    und Gute Besserung für Dein Auto ! ;-)
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, das ist ja furchtbar...
    Zahlt das wenigstens die Versicherung?

    Lass den Kopf nicht hängen!
    Fühl Dich mal gedrückt
    von Steff ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie furchtbar!
    Wie war der Fussballspruch; "Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu"!

    Nun ja, ich würde mal sagen "Glück im Unglück", denn glücklicher weise ist euch nichts passiert und das ist doch viel besser als umgekehrt. "NUR" Sachschaden, auch wenn das ärgerlich genug ist.

    Also Kopf hoch.

    Ganz ganz lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen