Samstag, 27. Oktober 2012

Herbstferien - Samstag im Schneegestöber

Wir hatten ja eigentlich von einem bunten, sonnigen Herbst-Samstag geträumt,
so wie es in der letzten Zeit ja einige Tage gab. Statt dessen hat der Wetterbericht wirklich recht behalten. Seit dem Vormittag ist der Regen in Schnee übergegangen...

So bleibt die Erinnerung an die vergangenen Herbsttage und wunderschöne Spaziergänge vor der Haustür:



an das bunte Laub, dass unter den Füßen raschelte,




an den Blick auf die bunten Laubbäume,




an den Schornstein, der noch Ausruhzeit hatte,




an die Katze,  wie sie gut versteckt 
die warmen Herbstsonnenstrahlen genoss,




an die Kühe, die nach Hause trabten,




an Herrn Hund, der hier gerade überlegt, 
wie er seinen Menschen überzeugen könnte,
noch ein Leckerchen rauszurücken. 


***

So haben wir uns heute also für ein Schnee-Regen-Tag Programm entschieden. Töchterlein 1 versucht sich an einer Umhängetasche mit großer Klappe und braucht hin und wieder Untertützung von mir oder von Herrn SeltenARTig. 

Das jüngste Töchterlein hat emsig Ingwer gerieben und mir beim Kochen des köstlichen Ingwersirup geholfen, den Die Raumfee vor kurzem auf ihrem Blog beschrieben hat. Ich kann euch sagen, er ist wirklich lecker. Die erste Flasche ist schon wieder nur noch halb voll.

Kind drei war inzwischen mit der Enkelmaus beschäftigt. Die beiden freuten sich am Schneegestöber
und waren gut eingemummelt draußen unterwegs. Nun ist die Lütte schon wieder weg.

Und ich schlürfe jetzt noch einen Latte Macchiato, den Herr SeltenARTig gleich fertig hat und dann werde ich nach New York äh, Freiburg düsen. Mir sind Karten für die Metropolitan Oper zugelaufen. Na ja, Kinokarten für die Live-Übertragung. So werde ich heute Abend Otello hören, sehen, genießen... ich freu' mich schon.

Kommentare:

  1. Liebe Nula,
    Da wünsche ich dir viel Spaß mit den zugelaufenen Karten :-)
    Herr Hund schaut wirklich witzig drein.
    Habts gemütlich und einen tollen Sonnabendabend wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Erinnerungen an einen sonnigen Herbst...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nula, was für ein Ferienprogramm, Winterwetter und dann so richtig Kultur... ja, der Schnee hat uns ganz schön überrascht! Ich hab vielleicht blöde geguckt heute morgen, obwohl es ja angesagt war. Ich hab auch ein Winterbild reingestellt. Ich wünsche dir ganz wunderbare Ferien, ich hab auch ein paar Tage frei, wir sind jetzt im Sauerland, einfach mal durchatmen und stricken und sowas schönes... liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nula ,
    na da habt ihr ja trotzdem schöne Stunden verbracht. Auch ohne Herbstwanderung! Deine Bilder sind sehr schön , am Besten gefällt mir das mit der Katze im Hintergrund.
    Ich hoffe , das Ihr Euren Ofen nun schon wieder im Betrieb habt , die Temperaturen sind ja danach.
    Ich werde mich nun auch wieder in`s Ofenzimmer begeben. Wünsch Dir einen tollen Abend im neuen New York ! :-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nula,
    Deine Bilder sind wirklich wunderschön! Ich hoffe, Du hattest einen tollen Abend in der Kino-Oper!
    LG, Appelgretchen

    AntwortenLöschen
  6. ein wunderschöner Herbstspaziergang, aber euer Schnee-Regen-Wetter-Programm klingt auch gut;) freut mich dich gefunden zu haben!:)
    liebe grüße!sarah

    AntwortenLöschen
  7. ..ach ich sehe gerade, dass du Waldorf-Lehrerin bist oder Waldorf-Mama? Ich bin selber 12 Jahre lang zur Waldorfschule gegangen;)

    AntwortenLöschen