Sonntag, 21. Oktober 2012

Herbstsonn(en)tag

War das heute ein wundervoller, sonniger Altweibersommer-Sonntag!
Da haben das älteste Töchterlein und ich kurzerhand unsere Schreibtische nach draußen verlegt.




Es war etwas gefährlich, denn in der nahen Prärie hatten sich Cowboys verschanzt.




Während sich andere Gesellen einen gemütlichen Platz suchten.



Kommentare:

  1. Das sieht nach einem schönem Sonntag aus! - Ich glaube, ich habe deinen Hund mal getroffen. =)

    AntwortenLöschen
  2. Das war bei uns heute auch noch mal ein richtig schöner, goldener Oktober. Wir haben mit dem Kinderwagen unterwegs auch die Sonne und Wärme draussen genossen.

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich, die Cowboys in ihrer Deckung. :-)
    Wir haben heute auch das Wetter draußen genossen udn waren 4 Stunden im Wald...

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa, bei uns ist das Wetter auch so wundervoll gewesen;o)!Die beiden Cowboys in ihrer Deckung finde ich oberherrlich ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ihr hattet Glück, liebe Nula. Bei uns war es nur am Sonnabend schön. Gestern hingen Nebel und Feuchtigkeit in der Luft, und weil kein Wind wehte, verschwand der graue Himmel den ganzen Tag nicht.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nula,
    dein Blog gefällt mir sehr :-)
    Ganz lieben Dank, dass du dich bei mir eingetragen hast.
    Da freue ich mich dolle drüber!
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Puh, lebst du gefährlich! ja, ja, der wilde Süden eben... Wegelagerer, Raubtiere... aber immerhin ein sonniges Plätzchen, das sehr einladend wirkt!
    ganz liebe Grüße, schickt dir die JULE

    AntwortenLöschen
  8. Das Foto mit den beiden wilden Cowboys ist ja wunderbar :)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen