Samstag, 24. November 2012

Ach, ist das aufregend





Seit gestern Mittag haben wir die große Enkelmaus zu Besuch . . .  Premiere: zum ersten Mal ohne Papa hier übernachten. Der Storch kreist über dem Haus von Schwiegertochter und großem Sohn.
 : - )

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja schön! Dann wünsche ich alles Gute :-)
    Viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nula,

    so lang kam ich nicht mehr zum Nachlesen in meinen Lieblingsblogs und jetzt klicke ich genau in diese wunderschöne Nachricht hinein. Jetzt bin ich mit aufgeregt ;-)! Alles Gute Euch allen!!!

    Von Herzen alles Liebe, Larissa

    AntwortenLöschen
  3. wie schön liebe Nula, da bekommt die Enkelmaus ein Geschwisterchen und Du wirst wieder Oma.
    Ich wünsche Deiner Schwiegertochter eine schnelle Geburt und eine wunderschöne erste Zeit mit dem Murkelchen für Euch alle.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nula,
    du hast recht, dass IST mega-Aufregend und irgendwie rührt es mich geraade total ;o)!Eine superschöne Zeit mit Enkelchen und alles,alles Liebe ♥ für euch alle!!!!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Na, liebe Nula, dann mal schnell Zuckerstückchen auf die Fensterbank für den Klapperstorch gelegt! Alles Gute, vor allem für Mama und das Kind und euch einen fröhliche Zeit mit der Enkelmaus!!! liebe Grüße, von der JULE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nula,
    danke für`s Folgen *grins*

    Aber viel wichtiger: ALLES, ALLES LIEBE wünsch ich euch!
    LG Roni

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, das ist aufregend. Ich wünsche Euch eine Gute Nacht, und dem neuen Erdenbürger, dass er es seiner Mama leicht macht ...
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nula, solche Sachen lese ich immer am liebsten! Falls du den Storch persönlich siehst, schick ihn ruhig noch mal zu mir - man soll die Hoffnung ja nie aufgeben ;-).

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,

      wenn ich ihn morgen noch irgendwo in der Nähe sehe, schicke ich ihn weiter in den Norden.

      Liebe Grüße
      Nula

      Löschen
  9. Ach, ihr Lieben, vielen Dank für eure guten Wünsche.
    Das ist wirklich sehr aufregend gewesen. Aber alles ist gut gegangen. Welche Freude! Es ist ja gar nicht soooo lange her, dass unsere Jüngste auf die Welt kam. Und nun hat der große Sohn plötzlich zum zweiten Mal diese besondere Stimmlage und diese besondere Ausstrahlung, die man nur haben kann, wenn für einen ganz kurz das Himmelstörchen aufgegangen ist.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen