Sonntag, 11. November 2012

Graues Herbstwochenende

Wenigstens einen Tag mit viel Herbstsonne,
so wie auf dem Foto ,




hätte ich am Wochenende gut vertragen können.


Statt dessen regnete es so, 
dass selbst Herr Hund uns fragend anschaute:
'Muss ich da wirklich raus?'


* * *


Irgendwie hätte für mich dieses ganze Wochenende ausfallen können. Na ja, vielleicht entdecke ich ja mit etwas Abstand noch den Wert der vergangenen Tage. Die Woche zuvor war so voll, dass ich das Wochenende als Durchschnaufpunkt herbeigesehnt habe. Das war dann wohl nichts . . .
Falls jemand noch ein, zwei Daumen zum Drücken übrig hat: Auch wenn ich es hier in den Weiten des Netzes nicht ausbreiten möchte, zur Vermeidung des worst case scenario könnte ich gerade den ein oder anderen guten Gedanken brauchen.

So, einen selbst gemachten Lichtblick gibt es auch noch :
Ich freue mich schon darauf, morgen die Gewinnerin auszulosen. Die  Pubertierin *   wird die Glücksfee sein. Sie hat es sich so gewünscht und weil sie gerade malade ist, soll ihr der Wunsch erfüllt werden. Die Enkelmaus, die ich eigentlich als Fee anvisiert hatte, kommt frühestens nächsten Samstag, aber da bin ich zu einer Weiterbildung unterwegs.




Herzlich Willkommen 
all meinen neuen Leserinnen! 
Ich freue mich sehr, 
dass ihr hierher gefunden habt.






* vielen Dank für Eure aufmunternden Kommentare zur Pubertierin. Ach, wenn wir uns wenigstens so richtig krachen und zanken könnten. Aber die junge Dame grummeliert mehr nach innen und foltert uns dann mir ihrer Leidensmiene und der Ansage: NICHTS! (auf die Frage: 'Was hast du?'oder 'Was ist?' )



Liebe Grüße
und einen guten Start in die neue Woche

NULA



Kommentare:

  1. Ich schicke Dir alle guten Gedanken, die Du brauchst und drücke die Daumen.

    AntwortenLöschen
  2. Ging mir ähnlich mit dem Wochenende... naja, das nächste kommt bestimmt.
    Wozu auch immer du gedrückte Daumen brauchts, von mir kriegst du sie!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nula , du hörst dich ja wirklich sehr erschöpft an. An manche Tagen kann man alles mit links und an anderen braucht man so viel Energie ! Ich kenn das nur zu gut. Ich merke es meist erst am Abend und dann sag ich immer zu den Kindern , dass mein Akku alle ist ! Dann wissen sie schon Bescheid und es geht ein wenig schneller in' s Bett . In den nächsten Tagen ist hier auch Aktion für mich angesagt , denn wir haben am Samstag im Kindergarten Martinsmarkt und es gibt für mich noch einiges zu tun ! Hattet ihr auch Martinsmarkt an Eurer Schule ?

    Nun drück ich Dir alle Meine Daumen und Die großen Zehen !

    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Dann halte ich auch gleich die Daumen, damit es keinen worst case gibt!

    AntwortenLöschen
  5. Hihi - den Hundeblick kenne ich auch!
    Meine Daumen sind heute schon für Maria(kreativberg) reserviert - aber die großen Zehen wären noch frei :)
    Schaff's gut!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nula,

    nach einem grauen Sonnabend hatte wir am Sonntag Herbstsonne, und ich habe ein ähnlichen goldenes Foto machen können, wie du es zeigst.

    Heute haben wir ebenfalls Sonne. Jedoch morgens musste ich das erste Mal die Autofenster von einer leichten Eisschicht befreien.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen