Sonntag, 3. März 2013

Sonntagsfreuden KW 9 - 2013

Nach einer Idee von Maria von Kreativberg.

Nach dieser trüben Zeit,
nicht nur wegen der wenigen Sonnenstunden,
sondern vor allem wegen der vielen Krankphasen,
genieße ich die Sonntagsfreuden der Woche mindestens gleich doppelt.



Unser Ofen im Arbeitszimmer


Sonntagsfreuden:

  • Die Öfen brennen noch immer alle: Nach diesem kalten Winter ist uns das Holz fast ausgegangen. Aber gestern kamen noch einmal 4 Ster. Und weil hier noch immer alle in der Rekonvaleszenz sind, kam der große Sohn, um das Holz zu versorgen. Auch das eine Freude, dass er trotz eigener Familie so selbstverständlich kommt und hilft.
  • Wir sind über den Berg: Wir wohnen ja im Tal. :-) Aber heute morgen schien es nun endlich so als wären wir alle über den Krankheitsberg. Mich hat der blöde Magen-Darm-Virus Mittwoch in der Nacht auch noch erwischt und so waren wir wirklich alle malade. Söhnlein klein hat es so doll erwischt, dass ich mir gestern Morgen nicht sicher war, ob wir nicht besser mit ihm ins Krankenhaus fahren. Ich habe dann aber wohl doch die richtigen Globuli erwischt. Puh!
  • Am Donnerstag klingelte es an der Tür unserer häuslichen Krankenstation und eine Mutter aus meiner Schulklasse reichte ein Überlebenspaket herein: Anis-Fenchel-Kümmel-Tee, Zwieback, Äpfel, Magentropfen. Wie lieb, wenn so an uns gedacht wird.
  • Eure lieben "Gute Besserung Wünsche" - VIELEN DANK! waren natürlich auch eine Freude für mich.
  • Nach langer Zeit der erste Spaziergang mit Hund in der Nachmittags-SONNE gestern.

Liebe Grüße
und auch euch allen
einen wunderschönen Sonntag

Nula





Kommentare:

  1. Hey :)

    hach - ich freue mich schon sehr auf den Tag an dem ich auch endlich stolze Besitzerin eines Ofens bin. Kann sich nur noch um Jahre handeln :)

    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nula,

    ich drücke weiterhin feste die Daumen, damit euer "Krankenhaus" nun bald endgültig schließt.

    Allerbeste Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nula,
    jetzt ist aber wirklich gut, ihr Armen! Ich wünsche euch von Herzen, das ihr jetzt zur Frühlingssonne endlich alle wieder richtig gesund und munter seid!Ganz viele,liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt wird alles besser, die Sonne ist die beste Medizin :-) glg

    AntwortenLöschen
  5. liebe Nula hab ganz lieben Dank für deine so lieben Worte, ich freue mich, dass ihr über den Berg seid, es kann ja nur aufwärts gehen die Sonne kommt nun hoffentlich öfter und damit erwachen alle Lebensgeister.
    Ich merke, wie gut das tut, wenn sie so schient und kann es kaum glauben, dass es nochmal wärmer werden kann, zu lange war der Winter, zu dunkel und grau, das verträgt man nicht... ich wünsche euch eine gesunde neue Woche und lasse ganz herzliche Grüße da, cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Ja, Licht und Wärme tun einfach gut! Vor allem nach so langer Krankheit. Ich wünsche dir weiterhin gute Erholung!!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  7. Nach ein paar Sonnentagen ist es hier nun wieder duster und es regnet.Die letzten Tage haben aber so gut getan.Es kann also nur besser werden.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nula,
    so ein gemütlicher Ofen.
    Jetzt ist es ja schon wieder so kalt!
    Der wir also noch gebraucht. Ich hoffe
    euch gesundheitlich wieder besser.
    Ganz viele liebe Grüße und
    einen schönen Sonntag wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist ja schon wieder eine Woche her! Ich hoffe, der Krankheitsberg liegt nun schon ein ganzes Stück hinter euch und ihr dürft alle zusammen wieder in einem wohltuend normalen Alltag unterwegs sein.
    Liebe Grüsse
    Gabriela

    AntwortenLöschen