Dienstag, 27. August 2013

Sommertraum Verlosung



Die Ferien gehen immer mehr ihrem Ende entgegen. Auch draußen wird es herbstlicher. Der Sommer neigt sich. Die letzten schönen Sommertage habe ich wohl mit meiner Erkrankung verpasst. Aber den Sommer kann man ja in seinen Träumen immer wieder neu erstehen lassen.

Die längsten Sommerferien hatte ich vor zwei Jahren: Auszeit zwischen der ersten Klassenlehrerzeit und der jetzigen Klasse. Die drei Wochen nur für mich (das gab es in meinem gesamten Leben bisher nur dieses eine Mal) auf der Halbinsel Fischland-Darß waren ein so großes Glück. Drei Wochen zum Zeichnen, Malen, Lesen, Schreiben, Träumen, nichts Tun,... - drei Wochen von denen ich auch nach zwei Jahren immer noch zehren kann. In diesen Sommerferien habe ich ein Fotoalbum mit einigen meiner Fotos und Skizzen von dieser wundervollen Zeit und mit einigen gemeinfreien Gedichten erstellt.

Weil ja manche von euch die Ostsee mindestens auch so sehr lieben wie ich, dachte ich mir, ich lasse zwei Bücher drucken. Eins für mich und eins für jemanden von euch. Ich freu mich immer über eure lieben Kommentare, bin interessiert wie es euch geht, was ihr von euch in euren Blogs erzählt, bin inspiriert von eurer Kreativität, zum Nachdenken angeregt von euren Fragen an das Leben,... Ein Danke schön also!

Und damit es nicht die "Katze im Sack" ist, seht ihr hier schon einmal drei Doppelseiten:


 ***


***










Das Buch ist im Format A4 quer und ist 40 Seiten dick.

Am 11.9.2013 um 23.59 Uhr sind in ganz Deutschland die Sommerferien zu Ende. Ab da träumen wir also alle von den nächsten. ;-) Bis dahin läuft die Verlosung, habe ich mir gedacht. Mitmachen kann jeder, der wirklich Freude an diesem persönlichen Ostseegruß hat und einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt.

Ihr könnt es gern verlinken!


Kommentare:

  1. Wow - tolle Idee, ich bin begeistert!
    Und außerdem bin ich ganz zufälligerweise ein riesen großer Ostseefreund :-). Also spring ich sofort in den Lostopf! lg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nula,
    dein Buch sieht zauberhaft aus! Ich bin ganz begeistert! An der Ostsee war ich einmal vor vielen Jahren mit meinem Freund, das war so schön dort. Mit meinen kids würde ich gerne auch mal dahin.
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nula,
    was für eine wundervolle Idee!Kaum zu glauben, dass ihr immer noch Sommerferien habt ;o), bei uns dauert es gar nicht mehr allzu lange und wir haben Herbstferien ;o)!Das ist mir erst durch meine "Bloggerzeit" aufgefallen, wie unterschiedlich doch die Ferientage liegen ;o)!Einen gemütlichen Abend und die liebsten Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nula,


    ich habe es jetzt erst gelesen, schön das es dir wieder besser geht. Das freut mich sehr.

    Was für eine superschöne Idee, ganz toll. Ich bin begeistert. Ja, wir fiebern jetzt schon den Herbstferien entgegen. Denn dann fahren wir an die Nordsee. Sozusagen unser Jahresurlaub.

    Lg und alles Liebe Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nula, erstmal drück ich Dich wegen des Erysipels:-( man man....dann grüß ich Dich und melde mich zurück aus der Versenkung und das Buch...ist eine wunderschöne Idee <3
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nula,

    erst einmal wünsche ich dir weiterhin gute Besserung. Ich war ja die letzten Tage wenig online, und dann versagte auch noch mein Bürocomputer. Zu guter Letzt musste ich nun erst herausfinden, warum ich nicht mehr kommentieren kann. Doch nachdem ich den richtigen Haken entfernt hatte, klappt es wieder.

    Ich wohne ja im sogenannten "Tor zum Fischland" und mag diesen flachen Landstrich sehr. Darum wäre ich begeistert, wenn ich dein Buch gewinnen würde, um zu sehen, wie ein Gast meine Heimat erlebt (hat).

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nula,
    im vergangenen Jahr sind wir im August ein paar Tage auf dem Darss gewesen, das Haus mit der blauen Tür scheint mir so als wäre ich an ihm vorbeigelaufen. Und dieses Jahr war ich von Mitte Juni bis Mitte Juli zur Reha auf Rügen und bin schon wieder so meeressüchtig. Ich würde mich wahnsinnig freuen Dein Buch zu gewinnen.
    Es freut mich sehr zu lesen, dass es Dir wieder besser geht.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  8. Ich war noch nie an der Ostsee, aber es zieht mich sehr dorthin. Voriges Jahr waren wir erstmals an der Nordsee. Ich war so überwältigt von dieser mir ganz fremden Landschaft. Irgendwann besuch ich sie, die Ostsee... und vielleicht vorerstmal mit dir.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nula,
    das Häuschen erinnert mich an Ahrenshop und die Möwen mit Ihrem Flugkünsten an die Abende am Strand. Schön ist es an der Ostsee tatsächlich, ich werde sicher mal wieder hinfahren.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Katze im Sack soll man nicht kaufen, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul... ;-) zumal wenn es sich um ein ganz offensichtlich so überaus reizvolles Geschenk handelt! Ich bin aber doch froh, dass du uns schon ein bisschen hast "reinspicken" lassen, denn so sieht man auch im Falle des Nichtgewinnens etwas davon. Auf Fischland-Darß waren wir vor Jahren einmal, in Wustrow. Nula, weißt du was: dein Buch gefällt mir sehr, aber ich glaube nach dem Lesen der obigen Kommentare, dass es woanders hin will. Also springe ich nicht in den Lostopf, lasse dir aber stattdessen ein großes Kompliment für deine wunderbar malerisch wirkenden Zeichnungen da!
    Alles Liebe und weiter gute Genesung,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Oh, Fischland-Darß, damit verbinden sich so schöne Erinnerungen an Ferien mit den Kindern, eine Kurzreise mit einem Freund und der Traum wieder einmal dorthin zurückzukehren... - Ein paar Wochen Zeit für sich, nur für sich allein - vielleicht kannst du sie dir eines Tages auch wieder mal nehmen... Auch ich weiß, wie gut das tun kann. Weiter alles Gute für dich! Und lieben Gruß Ghislana (die immer noch deinen Schwarzwald Weisheitsbaumpfad-Post noch nicht geschafft hat zu lesen, aber er steht auf meiner Merkliste, denn schon allein das Wort "Weisheitsbaumpfad"... ;-))

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber was ganz Besonderes! Da würde ich nicht Nein sagen :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Sag mal, da bist du krank, musst Dich erholen und dann schreibst Du so einen Post????
    Du bist schon ein ganz besonderer Mensch. Die Idee mit dem Buch finde ich so wunderschön. Auszeit, genießen und Erinnerungen wach rufen - das stelle ich mir bei dem Buch vor.
    auch ich war 2007 dort oben. Zingst war unser Ziel und es ging uns sehr gut dort oben.
    Liebe Nula, werde wieder fit. In Gedanken schicke ich Dir viele Sonnenstrahlen und wünsche Dir GUte Besserung.
    Alles Liebe schickt Dir von Herzen Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nula,
    bin zufälligerweise über Bea (Schweden) auf Deinen Blog gestoßen. Ich habe auf Deinem Blog Bilder von Staufen gesehen. Zu der Freiburger Gegend haben wir mittlerweile ein inniges Verhältnis, weil unsere große Tochter dort studiert.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nula,
    meine Kindheit und Jugend ist fest mit der Ostsee verbunden. Viele Jahre waren wir auf der Insel Rügen im Urlaub. Als Kind war ich zur Kur dort. Aus Ahrenshoop kam eine Freundin/Kollegin, die ich dort besuchen durfte. Später war ich noch mal mit einer Freundin aus Köln dort. Einfach unvergessliche Momente.
    Deine Zeichnungen sind wunderschön. Die Vorstellung, das Buch auf unseren Jahreszeitentisch zu stellen, gefällt mir.
    Herzliche Grüße,
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nula, danke für deinen lieben Kommentar. Der Zwerg der Handarbeitslehrerin sieht auchbklasse aus. Bestimmt ist die Wolle auch von Schwarnasenschafen?
    Mensch kannst du schön zeichnen. Da wir hier Meerfreie Zone sind mache ich auch gerne bei der Verlosung mit. Dann könnte ich den Kindern schon mal etwas Meer-feeling mit deinen Bildern vermitteln.....
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  17. liebe Nula,
    ich danke dir herzlich für deine lieben Worte!!
    Wie schön, dass du auf dem Darß warst, ich war einmal da, Fischland Darß und Zingst, und ich war verliebt, was für eine schöne, nostalgische Landschaft, kein Wunder, dass du dich gut erholen konntest!
    Dein buch ist sicherlich ein wunderbares Zeugnis davon und gerne würde ich es gewinnen, da ich ein große Faible für alles Schöne und Künstlerische habe.
    Ich verlinke dich auch auf meiner Seite, ja?
    Ganz liebe Grüße und genießt die letzten Ferientage, so schnell gehen sie vorbei... herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Nula,
    das ist ja was ganz besonderes und einigartiges von dir.Dazu moch wunderschön.Da mache ich doch glatt mit.Vielleicht habe ich ja Glück.
    Bei uns sind die Sommerferien ja schon lange zuende.Und wir fiebern den Herbstferien endgegen die bei uns schon in 5 Wochen sind.
    Ich hoffe es geht dir besser?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Wer möchte das nicht in seinem Buchregal stehen haben, ein ganz individuell gestaltetes Ostseebuch mit (fast) Unikatcharakter? So eine Gelegenheit bietet sich eher SELTEN und nur wer ARTIG ist, nimmt an der Verlosung teil. Ich hingegen bin seltenARTig und deshalb wünsche ich dir für deine Verlosung viele Beiträge, eine rege Beteiligung und einen glücklichen Sieger.

    In diesem Sinne schöne Restferien mit und ohne Ostsee, dafür mit den schönsten Erinnerungen, die es gibt,

    egbert

    AntwortenLöschen
  20. Ooohhh, das ist ja wirklich ein ganz besonders, persönliches Geschnek, das du da verlosen willst! Wunderschöne Idee! Ich würd mich superdoll freuen, in deinem Buch gucken und lesen zu dürfen...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  21. An der Ostsee haben wir unser Zelt noch nicht aufgeschlagen. Nur die Nordseeküsten, dies- und jenseits vom Kanal haben wir besucht. Viele schöne Erinnerungen in Form von Muscheltüten, Steinen, Schwemmholz, Samen, Pflanzen und ein paar Notizen.
    Deine Zeit an der Ostsee scheint entspannend und auch kraftvoll gewesen zu sein. Ich würd mich freuen, in dieser Zeit an diesem Ort blättern zu dürfen.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Nula, was für ein sehr persönliches Buch, das du da verlosen möchtest. Ja, ich liebe die See!!! Ich weiß nicht, von wem der Satz stammt: "wenn ich die See seh', brauch ich kein Meer mehr!" aber ich finde, es stimmt. Also bin ich dabei, bei deiner sehr besonderen Verlosung - und habe auf alle Fälle eine schöne Anregung für ein Urlaubsalbum bei dir gesehen!!!
    herzliche Grüße, schickt dir die JULE

    AntwortenLöschen
  23. Ja da bekommt auch richtige freude bei die see ist total schön
    Email cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen