Sonntag, 1. Dezember 2013

Adventsgruß


Ich wünsche euch von Herzen eine schöne Adventszeit;


voller besinnlicher Momente,

heißem, duftenden Tee,

leckeren Plätzchen,

tiefen Begegnungen,

strahlenden Kinderaugen,

beglückenden Überraschungen,

Ruhe,

Kerzenlicht,...



Herzlichen Dank für Eure Nachfrage per Mail und im Blog. Da bin ich also wieder. Mein Schweigen hatte viele Gründe. Vor den Ferien gab es viel zu tun. Dann waren wir verreist, fünf Tage in Hohenlohe. Ich liebe diese unspektakuläre Landschaft. Doch leider wurden zwei unserer Kinder dort krank, sodass es ein Urlaub mit viel Wäsche und Brechschüssel wurde. Hier wieder angekommen, drehte sich das Hamsterrad wieder auf Hochtouren. Den ganzen November hindurch bestanden die Wochenenden nur aus einem Tag. Den anderen habe/n ich/wir in der Schule verbracht. Kollegiumsarbeit, Sankt Martin, Tag der offenen Tür, Vorbereitung für das Adventsgärtlein,... Und an dem einen Tag Wochenende war dann auch immer unser Großer mit seiner kleinen, inzwischen gut wilden Enkelkind-Bande zu Gast. Der Unterricht brauchte auch Einiges an Vorbereitung. Und dann gibt es auch in einer Beziehung immer wieder so Entwicklungsthemen, die einfach Zeit und Kraft intensiv sind. So bin ich weder zum Lesen, noch zum Schreiben gekommen.  
Außerdem bastele ich immer noch an den Verlosungsausdrucken. Bisher waren sie mir alle zu dunkel. Aber spätestens Weihnachten sind sie bei euch. Das habe ich mir fest vorgenommen.

Kommentare:

  1. Oh, das hört sich alles gar nicht gut an. Ich wünsche Dir eine ruhigere Adventszeit!
    Alles Gute! Judy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nula!
    Na, das war ja eine anstrengende Zeit!
    Ich wünsche Dir pünktlich zur Adventszeit wieder etwas mehr Ruhe und Erholung in Deinem Leben, für Dich allein und die Beziehung.
    Ganz liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nula,
    das ist ein sehr schöner Post und genau in der von dir genannten Reihenfolge werden wir das Fest erleben, beginnend bei den besinnlichen Momenten und schließt den Reigen mit dem Kerzenlicht.

    Euch allen eine schöne Adventszeit,
    herzliche Grüße,
    egbert.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nula,
    schön von Dir zu hören. Dass Du bei dem Trubel keine Zeit findest zum Bloggen kann ich gut verstehen. Ich hoffe, Du kannst Dir in der Adventszeit ein paar ruhige Stunden gönnen (nicht zum Bloggen, zum relaxen!).
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Du warst hier in Hohenlohe? Hättest mich gerne besuchen können:o)
    Klingt wirklich hektisch dein momentaner Alltag. Wünsche dir ein bisschen Ruhe, damit du Weihnachten auch wirklich genießen kannst.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, auch wenn es für Dich nicht schön war wie "voll" die Novemberzeit war. Aber ich freu mich und finde es schön, dass Du uns hier geschrieben hast.
    Ich wünsche Dir eine wirklich ruhigere, besinnliche Adventzeit
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. "Entwicklungsthemen" - das Wort gefällt mir und ich werde versuchen, ein/zwei kräftezehrende "Dauerbrenner" mal so zu nennen, vielleicht hilft das zu einem positiveren Umgang damit...
    Erfüllte Adventstage mit entspannten Momenten wünscht dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nula, ich wünsche dir von Herzen, dass nun auch bei dir etwas mehr Ruhe einkehrt und du die wundervolle Adventszeit mit deinen Lieben genießen kannst. Ich schicke dir ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nula,

    bin ich froh, dass es euch den Umständen entsprechend gut geht. Ja, der Stress nimnt vor den Feiertagen immer zu. Mein Wochenende ist auch nicht wirklich entspannend.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön von Dir zu lesen liebe Nula.
    Und wie gut, dass Du Dir die Auszeit nimmst im Blog. An anderer Stelle gönnt man sich diese Auszeit ja doch nicht, oder?
    Ich wünsche auch Dir und deinen Lieben eine gute Zeit.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir von Herzen Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Schön dich wiederzulesen! Mögest auch du die Ruhe finden, die du brauchst im Leben. "Entwicklungsthemen" ist wirklich gut... - eine gute Adventszeit mit all dem, was du so lieb auch uns gewünscht hast! Ghislana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nula,
    freut mich sehr von dir zu hören/lesen. Und so schöne Wünsche hast du ausgesprochen!
    Ich wünsche dir alles Liebe und Zeit zum Atemholen!
    Herzlichst,
    Gina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Nula,
    meinen ersten Kommentar hat Blogger irgendwie nicht genommen.
    Ich wünsche dir jedenfalls eine besinnliche, gesunde, gemütliche und
    vor allem stressfreie Adventszeit :-)
    Ganz viele gemütliche Abendgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  14. Ich lasse Dir liebe Grüsse da und wünsche Euch einen schönen Nikolaustag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Nula, wie du gemerkt hast, geht es mir ähnlich... aber so ist das richtige Leben und ein Blog soll Freude machen und nicht zusätzlich Stress! Ich drück dich herzlich und wünsch dir viel Kraft für all diese unterschiedlichen Baustellen! Herzliche Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nula - November und Dezember sind für uns auch immer, vor allem aber dieses Jahr, sehr volle Monate. Jetzt gerade ist das meiste aber geschafft und hinter uns und ich habe wieder mehr Zeit und Raum, um durchzuatmen und mich auf Weihnachten zu freuen. Ich wünsche Dir, dass es für euch auch wieder ein bisschen ruhiger wird, und hoffe, dass ihr die Adventszeit genießen könnt! Alles Liebe, Sarah

    AntwortenLöschen