Dienstag, 4. Februar 2014

Zylinder

Söhnlein klein war sich sicher:

Er braucht einen Zylinder!


Weil ich nicht auf seine diversen Klappzylinderkaufvorschläge eingegangen bin, wurde nun kurzerhand selbst ein Zylinder gebastelt. Der erste - nach Anleitung von hier - geriet etwas zu groß. Der zweite passt genau.
So flattern die beiden Kopfbedeckungen für den vornehmen jungen Herrn von Welt hinüber zum Creadienstag.

Kommentare:

  1. Cool! Und wieder jemanden glücklich gemacht :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich großartig - selbst ist der Mann.
    Und was genau tut man, mit so einem schönen Zylinder auf dem Kopf?
    Singen, steppen, tanzen, zaubern - oder gar alles zusammen? Lg

    AntwortenLöschen
  3. Klasse gemacht! Irgendwo bei meinen Eltern liegt noch ein echter Zylinder von meinem Großvater. So einer, der ausklappt, wenn man die Krempe auf die Hand haut.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen